heavy.at   27.6.2022 12:56    |    Benutzerkonto
» contator.net » Freizeit » heavy.at » Magazin » Heavy-News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Megadeth ist zurückVideo im Artikel!
Def Leppard mit neuem AlbumVideo im Artikel!
Beyond the Black: Origins AccousticVideo im Artikel!
Angst und ZeitVideo im Artikel!
Scorpions mit neuem Album
Slash 4 - neues AlbumVideo im Artikel!
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Training mit Pferd


 
heavy.at Heavy-News
Aktuell  01.02.2021 (Archiv)

Spotify-KI erkennt Stimmung

Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat ein Patent zur Erstellung einer Künstlichen Intelligenz (KI) angemeldet, die die Gefühlslage von Usern anhand ihrer Stimme erkennen und ihnen dementsprechend Musik empfehlen soll.

Auch das Alter, das Geschlecht und den Akzent von Anwendern soll das System feststellen und so schriftliche Angaben ersetzen. 'Ein Algorithmus wird künftig definitv Emotionen aktiv anhand einer Stimme erkennen. Eine KI kann viel von einem einzelnen Individuum lernen. Dadurch ist es überraschend einfach für einen Algorithmus, Unterschiede in der Gefühlslage zu identifizieren. Die Frage ist, wie sie darauf reagiert. Das System muss alleine durch die Emotionen entscheiden, wie er die Wünsche der User erfüllen kann', erklärt Digitalisierungsexperte Frank Eilers http://einfach-eilers.com auf Nachfrage von pressetext.

Laut dem Patent soll die KI durch verschiedene Informationen sogar den Kontext erkennen, in dem Spotify verwendet wird, beispielsweise auf einer Party oder wenn User alleine zuhause sind. Spotify sieht in diesem Feature großes Potenzial, um den Musikgeschmack von Nutzern genau einzuschätzen, ohne dabei einen schriftlichen Input von ihnen zu benötigen.

Neben der Stimmerkennung hat Spotify in den vergangenen Monaten auch weitere Anwendungen patentieren lassen. Darunter ist ein Karaoke-Feature, mit dem Anwender ein Musikstück mit ihrem eigenen Gesang verbinden können. Eine weitere zukünftige Anwendung richtet sich an Jogger und passt die Geschwindigkeit der Musik dem Lauftempo an.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Spotify #Forschung #Patent #Stimmung #Musik



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Künstler (nicht) in Spotify
Die US-Streaming-Plattform Spotify entfernt aufgrund eines Lizenzstreits die Inhalte hunderter bekannter...

Emerging EP
Ein Trend, den der Algorithmus von Spotify prägt: Nicht die Single, die EP und das Album sind als Medium ...

Da spielt die Musik!
Independent-Künstler und Frauen sind auf Spotify im Vorteil. Denn in der 'New Music Friday'-Playlist mit ...

Emotionen erkennt KI nur eingeschränkt
Auf der Website 'Emojify' können User in kleinen Spielen ausprobieren, was KI-Emotionserkennung macht....

Blockbuster per KI
Erfolgreiche Blockbuster stecken voll unvermeidlicher Klischees: Diese Tatsache könnte sich ein KI-System...

Lieber gratis mit Werbung
Acht von zehn Kunden von Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Video hätten lieber ein Gratis-...

Hörbücher bei Spotify
Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet gerade Hörbücher. In englischer Sprache sind neun literaris...

Spotify: Bezahlte Podcasts
Die Musik-Streaming-App Spotify überlegt, ein eigenes Bezahl-Abonnement für Podcasts anzubieten. Jeden M...

Spotify-Polls
Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet mit dem Feature 'Polls' momentan Umfragen innerhalb von Po...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 

Veröffentlichungen:
  ASP
  Der W
  Rage
  Tool
  Verschiedene
  WE
Klicken Sie sich durch zu Releases, Forum, Back-Katalog, Reviews und Bewertungen...

 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple