Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » heavy.at » Magazin » Heavy-News  

23.10.2017 23:02      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Zirkus SchwermetallWegweiser...
All Austrian Metal Night 2017Wegweiser...
Interessante Musik finden
Synthesis-Version von EvanescenceVideo im Artikel!
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Halloween Tipps


 
heavy.at Heavy-News
Neuvorstellung  13.11.2007 (Archiv)

Avenged Sevenfold

Selbstbetitelt und doch etwas vom 'Selbst' weggerückt? Die neue Scheibe der Band kommt etwas anders daher als die letzten Alben und trotzdem ist die Scheibe genau so gelungen, wie sie ist.

Es geht ganz schön hart los mit dem ersten Song, der dann auch den 'Parental Advisory'-Sticker rechtfertigt. Doch schnell besinnen sich die 10 Songs auf weniger Schwergewichtiges und versuchen sich harmonischer, ruhiger. Das geht dann zum Ende hin bis zu gänzlich ruhigen Balladen.

   
Avenged Sevenfold hinterläßt einen Eindruck, den man nicht richtig einordnen kann. Da wird einerseits drauflosgeschlagen, dass Wut und Kraft nur so herumfetzt. Und dann geht es ruhig melodisch weiter, dass selbst der Staatsfunk einer Sendung nichts in den Weg legen würde. Bis zu jazzigen Elementen und Frauengesang gehen die Experimente.

Wo also einordnen? Für punkige Eskapaden sind die Songs zu lang, heavy und metal klingt anders, purer Rock ist es auf keinen Fall und andere Schubladen haben keinen Platz für Avenged Sevenfold. Schmeissen wir die Band also in den Ordner 'positive Unterhaltung mit starkem Sound rockiger Natur und verdichteter Sozialkritik auf CD' und hoffen wir, dass der Ordner noch einmal dicker wird. Denn das, was Avenged Sevenfold liefert, ist zwar 'anders', aber gut gelungen. Es läßt sich im Auto hören und kommt auch nebenbei gut, läßt aber an Eindruck und Kraft nichts vermissen.

Avenged Sevenfold (CD)

Fazit: Reinhören, ohne eigenes Bild wird man nicht schlau. Selbst alte Fans sollten zuerst hören, was da auf sie als Überraschung zukommt. Die Richtung hat sich ein wenig geändert - für die meisten wohl zu einem positiv wirkenden Experiment, das funktioniert hat.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
The Agonist - Take me to Church
Mit einer wunderschönen Version im Video zeigt The Agonist eine nicht minder schöne Frontfrau am Mikro be...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Neuvorstellung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Veröffentlichungen:
  ASP
  Avenged Sevenfold
  OSI
  Tool
  WE
Klicken Sie sich durch zu Releases, Forum, Back-Katalog, Reviews und Bewertungen...

 

 


Gewinnmesse



Hyundai Kona SUV



Winterreifen-Vergleich 2017



Halloween Tipps



Lichtvolle Single



Mitarbeitersuche



Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Gewinn Messe Wien Eindrücke rund um die Angebote von Banken, Immobilien und mehr...
 Winterreifen 2017/2018 Das sind die besten Reifen für PKW und SUV
 Test: DJI Spark Was taugt die Drohne in der Spielzeuggrenze?
 Polizei in 24 Stunden Ein Tag der Exekutive in Twitter
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net