Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » heavy.at » Magazin » Heavy-News  

26.4.2018 11:47      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Tarja und Stratovarius gemeinsam in InnsbruckVideo im Artikel!
Lydias Gemstone im Download
Musik wird wieder gekauft
Thunder: GewinnspielWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
heavy.at Heavy-News
Neuvorstellung  30.06.2005 (Archiv)

Yngwie Malmsteen - Unleash the Fury

Eigentlich ist alles gesagt, wenn man Yngwie Malmsteen beim Namen nennt. Die schillernde Person an der Gitarre samt Rising Force braucht man eigentlich nicht mehr zu beschreiben.

Ob Instrumental oder auch mit Stimme im Song, Yngwie verlernt es einfach nicht, zu verzaubern. Die Songs kommen auf Unleash the Fury wieder rockig daher, sind sauber eingespielt und bringen den Hörer erstklassige Arbeit a la Malmsteen.

Dass der Musiker die Stücke selbst komponiert und an vielen Stellen eingreift, um sein Optimum zu erreichen, ist vielleicht bekannt. Sein Optimum sucht er diesmal auch in der Menge, denn 18 Tracks sind schon eine geballte Ladung für eine Veröffentlichung. Andere hätten zwei Scheiben publiziert.



Malmsteen ist aber anders. So finden sich (neben schwächeren Stücken - aber das ist Geschmack und die Fans sind historisch gesehen sicher unterschiedlicher Meinung) zahlreiche Meisterwerke darunter.

Verwunderlich, dass Balladen nicht auf die CD gepresst wurden. So ist dann auch meist Strom im Spiel, wenn die Saiten gewürgt werden. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Unleash the Fury

Malmsteen hat es noch drauf. Eindeutig. Für Kenner ein Pflichtkauf, wenngleich kein ganzheitlicher neuer Höhepunkt erreicht wird. Doch eines ist sicher, auf den Mann ist wirklich verlass. Der Preis ist jedenfalls mehr als gerechtfertigt, die Menge allein bürgt für die Leistung. Und egal, welchen Malmsteen man sich wünscht (Balladen abgesehen) - die Scheibe ist so randvoll, dass man sich daraus leicht 10 passende Songs rauspicken kann, die auch in Menge noch mehr als die CDs anderer Musiker ergibt.

Bleibt nur eine Frage: Wann kommt die DVD, wann gibts auch am Mikro wieder mehr und wo kommt endlich wieder einmal eine Ballade her? Das waren nun doch mehr Fragen - aber Malmsteen wird sicher bald die Antwort finden. Solange bleibt die Scheibe in der Nähe des Players, denn da muss sie sicher noch öfters rein!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Neuvorstellung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 

Veröffentlichungen:
  ASP
  Rage
  Tool
  WE
  Yngwie Malmsteen
Klicken Sie sich durch zu Releases, Forum, Back-Katalog, Reviews und Bewertungen...

 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net